Leitbild der SSA – Sächsische Sozialakademie gemeinnützige GmbH

Bereich Fachschule und Berufsfachschule

  

Unser Leitgedanke: „Wir schaffen gemeinsam eine Schule, an der alle gern gemeinsam wirken.“

  

Unsere Werte

Alle an der Schule Beteiligten übernehmen gemeinsam die Verantwortung für die Gestaltung des Lebens- und Lernortes Schule. Jede und jeder Mitarbeitende ist uns an ihrer und seiner Stelle genauso viel wert wie die oder der andere.

Kommunikation, Mitgestaltung und Kooperation sind wichtige Bestandteile unserer Schularbeit. Wir schaffen vertrauensvoll Raum für eigenverantwortliches reflektiertes Handeln aller Beteiligten.

Wir leben an unserer Schule gegenseitige Akzeptanz, haben ein Schulklima der Offenheit und des gegenseitigen Respektes und begreifen das Zusammenwirken zwischen Lehrenden und Lernenden als Basis gelingender Bildungsarbeit.

Alle an der Schule Beteiligten verstehen die Lebensvielfalt als Bildungschance und Chance für das persönliche Wachsen.

Als Schule im Wandel öffnen wir uns für ein kreatives, kulturell aufgeschlossenes, gesundheits- und umweltbewusstes Miteinander in einem Klima gegenseitiger Wertschätzung, in dem wir auf einander achtgeben.

Wir sind uns bewusst, dass wir auf der Erde unserer Kinder leben, und gehen sehr sorgfältig mit dieser Verantwortung um.

  

Unser Auftrag – unser Anspruch

Bildung ist Grundlage für die Entwicklung der individuellen Persönlichkeit mit all ihren Facetten und Kompetenzen und bildet die Grundlage für gesellschaftlich verantwortungsvolles Handeln. Wir wissen, dass unsere Lernenden in ihrem künftigen Berufsleben die Bildungs- und Selbstpflegeprozesse von Menschen aller Altersstufen und unterschiedlichster Bedürfnisse initiieren und unterstützen werden und auch als Multiplikatoren wirken. Diese große Verantwortung nehmen alle Mitarbeitenden an. Wir sind uns bewusst, dass Schule Biografien prägt und wollen nachhaltig als wertvoller Teil dieser Biografien wahrgenommen werden.

Die Vorbereitung auf die große Vielfalt der Lebenswelt Arbeit unserer Lernenden und die Entwicklung der Bereitschaft zum lebenslangen Lernen stehen im Zentrum unserer Arbeit. Wir verstehen Lernen als eigenständigen Prozess, der vom Lernenden ausgeht und vom Lehrenden angeregt, begleitet und gemeinsam mit dem Lernenden reflektiert wird.

Die Lehrkräfte und die Leitung der SSA sind sich bewusst, dass sie an einer lernenden Organisation mitwirken, für die das Engagement aller Beteiligten unverzichtbar ist. Transparente Beteiligungs- und Entscheidungssysteme sichern daher unsere Schulen als Ganzes.

Die Schulen der SSA gGmbH begreifen stetigen Wandel als Chance zur Weiterentwicklung. In diesem Verständnis kann eine Organisation nur dann mit uns allen wachsen, wenn die Potenziale der Lehrenden und Lernenden freigesetzt und genutzt werden können.

  

Miteinander – voneinander – füreinander lernen

Unser Unterricht ermutigt zu wertschätzendem Miteinander, reflektierendem Verstehen und kritischem Denken, schult das Urteilsvermögen und fördert die Kreativität und die Bereitschaft, sich Fremdem zu nähern und sich dieses zu erschließen.

Wir gestalten unsere Lernprozesse und das Schulleben gemeinsam. Als ein Teil der SSA gGmbH arbeiten wir eng mit den Bereichen Kita und Hilfen zur Erziehung zusammen und setzen die sich bietenden Möglichkeiten für die Bereicherung unseres Lernalltags ein.

Schule endet bei uns nicht hinter dem Schulgelände oder mit dem Ende des Schultags. Das Arbeitsleben unserer Lernenden passiert außerhalb der Schule -wir nutzen daher die vielfältigen Potenziale unserer Umgebung als Lernorte.

Die Zusammenarbeit mit unseren Praxispartnern ist elementarer Bestandteil gelingender Ausbildung. Darum schaffen wir eine Kontinuität des Zusammenwirkens. Wir gestalten differenzierten Unterricht und bildungsgangübergreifende Schulprojekte durch das konsequente Nutzen von Stärken jeder und jedes Einzelnen.

In zusätzlichen Lernangeboten vermitteln wir beruflichen Mehr-Wert über den Lehrplan hinaus, von dem unsere Absolventinnen und Absolventen im Bewerbungsprozess und im beruflichen Alltag profitieren. Ergänzend bieten wir unseren Lernenden mit Sprachbarriere Stützunterricht im Bereich Deutsch an.

  

Unser Team

Das Fundament gelingender Schule sind unsere Mitarbeitenden. Wir erkennen sie als größte Ressource der Schulen an und sind uns bewusst, dass sie der wertvolle Kern des Unternehmens sind, den es für die stabile und dauerhafte Präsenz unserer Schulen zu erhalten und zu sorgsam pflegen gilt.

Wir verstehen uns konsequent als Team. Wir setzen uns kritisch mit Prozessen auseinander und finden gemeinsam Lösungen, statt Probleme wachsen zu lassen. Team- und Dienstberatungen nutzen wir für offenen, fachlichen und konstruktiven Austausch. Gegenseitige Unterstützung ist für uns selbstverständlich.