Monat der offenen Tür

Ein herzliches Willkommen und hereinspaziert in die SSA –

wir öffnen hier unsere Türen für Sie!

Sie haben schon eine Vorstellung, was für einen Beruf Sie erlernen wollen oder wissen es ganz genau – nämlich „was mit Menschen“? – Dann sind Sie hier genau richtig.

An dieser Stelle finden Sie ab 17.04.2021 ganz verschiedene Einblicke in unsere Häuser und unseren Lernalltag – allesamt von unseren klasse Klassen und unseren Lehrern trotz Lockdown höchstselbst handgemacht.

Ungewöhnliche Situationen erfordern ungewöhnliche Wege. Seit klar ist, dass uns die aktuelle Lage weiter daran hindert, Sie persönlich durch unsere Schule führen zu dürfen, werkeln wir für Sie an unserem digitalen Monat – denn ein digitaler Tag der offenen Tür ist uns zu wenig.

Sie bekommen die Gelegenheit, Ihren möglichen Traumberuf besser kennenzulernen und so die für Sie perfekte Entscheidung für Ihren Lebensweg treffen zu können.

Was wir Ihnen hier voller Stolz zeigen möchten, kommt ohne Schnörkel und Hochglanz daher, aber dafür mit ganz viel Fröhlichkeit und Herz – eben genau so, wie unsere Ausbildung an der SSA ist.

Wir freuen uns sehr, Ihnen hier unsere Schule vorstellen zu dürfen – und ganz besonders jene, die sie mit Leben füllen.

Kerstin Köhler – „Ein Blick ins Buch und zwei ins Leben….“

Kerstin Köhler – „Ein Blick ins Buch und zwei ins Leben….“

Schulleiterin und Alleszusammenhalterin

Neben der ganzen Leiterei ist unsere Schulleiterin auch gern mitten im Unterricht zu finden, wo sie von Recht, Pflege, Planung und anderen schönen Dingen berichtet.

Alice Langer – „Wunderland ist, wenn Du es machst!“

Alice Langer – „Wunderland ist, wenn Du es machst!“

Unsere Haus- und Gartenverzauberin mit Sinn für Wunderländer.

Frau Langer verschönert nicht nur triste weiße Schulhauswände, sondern gibt ihr Wissen und ihren unerschöpflichen Ideenreichtum voll Schwung an unsere Klassen weiter. – Am meisten freut sie sich darauf, endlich bunte Schulfeste in bunten Schulhäusern mit den Klassen gestalten zu können.

Franziska Feig – „Ohne Schülis keine Schule!“

Franziska Feig – „Ohne Schülis keine Schule!“

Unsere Fachfrau für Bewerbung, Beratung und Besonderes.

Frau Feig kümmert sich um alle, die sich bei uns bewerben oder bewerben möchten. Sie ist unsere erste Anlaufstelle, wenn es um die Berufswahl geht, und unterrichtet in der Erzieher- und Sozialassistenten-Ausbildung alles, was man über Piaget, Pädagogik, Projektpermanenz und Pandabären wissen muss.

Steffi Pfoh – „Wo ist das Problem? Ich habe die Lösung!“

Steffi Pfoh – „Wo ist das Problem? Ich habe die Lösung!“

Kann analog und digital, virtuell und real.

Frau Pfoh steht unserer Schüler- und Lehrerschaft nicht nur mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um Medien und Technik geht, sondern teilt ihr Wissen dazu gleich noch im Unterricht. Und wenn alle an den Tücken des Alltags verzweifeln, findet Frau Pfoh immer noch die Lösung, an die schon keiner mehr geglaubt hat.

Sabrina Lopens – „Hier werden Sie getestet!“

Sabrina Lopens – „Hier werden Sie getestet!“

Beherrscht Pflege und Diagnostik.

Frau Lopens unterstützt Frau Feig bei der Betreuung unserer Bewerber besonders aus den Bereichen Heilerziehungspflege und Pflegehilfe. Sie ist unsere Fachfrau vor Ort, wenn es um unkomplizierte Coronatests geht und gibt ihr umfangreiches Wissen zu allem, was mit der Pflege von Menschen zu tun hat, umfangreich weiter.

Burkhard Werner – „Wer nicht rückwärts laufen kann, kann nicht vorwärts denken!“

Burkhard Werner – „Wer nicht rückwärts laufen kann, kann nicht vorwärts denken!“

Unser Fachmann für gerade Rücken und bewegten Unterricht.

Herr Werner ist als Physiotherapeut unseres Vertrauens um die Rückengesundheit unserer Klassen genauso besorgt wie um die Rücken der Schulkinder. Er unterrichtet ganz praktisch in allen Ausbildungsgängen und sorgt überall für Bewegung und gute Stimmung – in seinem Unterricht hält es niemanden auf dem Stuhl.